EUREGIO ERÖFFNUNGS-TURNIER IM GOLFCLUB Schloß Guttenberg WAR EIN VOLLER ERFOLG.

Der GC Schloß Guttenburg konnte dem Heimvorteil nutzen und sich bei 37 Teilnehmern mit 284 Punkten (225 Netto, 59 Brutto) vor dem GC Ruhpolding mit 252 Punkten (205 Netto, 47 Brutto) und dem GC am Obinger See mit 247 Punkten (197 Netto, 50 Brutto) an die Spitze der Mannschaftswertung setzen.

Mit 118 gewerteten Spielern ist die Teilnehmerzahl im Eröffnungsturnier gegenüber dem Vorjahr (Eröffnungsturnier im Innviertel mit 63 Teilnehmern, Abschlussturnier in Guttenburg mit 91 Teilnehmern, meiste Teilnehmer in Obing mit 96 Teilnehmern) deutlich gestiegen. Mehr Teilnehmer hatten wir zuletzt beim Eröffnungsturnier 2011 im GC Altötting-Burghausen mit 119 Teilnehmern.

Es haben 8 Euregio-Clubs teilgenommen. Neben dem Heimatclub Guttenburg (37 Teilnehmer) waren Ruhpolding (24), Pleiskirchen (17), Berchtesgadenerland (14) und Obing (14) mit jeweils mindestens 6 Teilnehmern vertreten, dazu noch Altötting-Burghausen (5), Sonnberg (2) und Höslwang (1).

In der Einzelwertung Brutto hat mit 34 Punkten Sandro Vandamme (Bad Abbach) die Führung übernommen vor Alexander Diesner (Altötting-Burghausen, 32) und Franz Bachmayr (Guttenburg, 31).

In der Einzelwertung Netto hat sich Jonas Jantsch (Altötting-Burghausen) mit 49 Punkten vor Kimberly Koparanova (Guttenburg, 40) und Herbert Friedl (Guttenburg, 39) an die Spitze gesetzt.

Bis zum nächsten Turnier am 31.05. im GC am Obinger See.